FranNet Blog

AUF ZU NEUEN UFERN

Wie beim Perspektivwechsel auch der Branchenwechsel gelingt

Wer sich beruflich neu orientiert, denkt häufig auch über einen Berufs- oder Branchenwechsel nach. Das liegt nahe, wenn der Job keinen Spaß mehr macht, die Work-Life-Balance nicht im Gleichgewicht ist oder sich im Unternehmen keine zufriedenstellende Perspektive (mehr) bietet. Womöglich hat auch die angestammte Branche nicht mehr die Zukunft, die sie vor 20 oder 30 Jahren zu versprechen schien. Was sind die Alternativen, wenn der Gedanke an einen Perspektivwechsel immer präsenter wird? Die Selbstständigkeit kann der kürzeste Weg zu einer fachlichen Neuorientierung sein, denn Qualifikati[...] Weiterlesen

ZEIT FÜR NEUE WEGE - SELBSTSTÄNDIG MIT FRANCHISE

Video   Jeder Mensch hat seine beruflichen Ziele. Doch nicht jeder kann sie dauerhaft verwirklichen.
Ein neuer Vorgesetzter, eine Umstrukturierung,
oder ein Jobverlust sorgen für ein vorzeitiges Karriereende. Fragen Sie sich: Das soll es jetzt gewesen sein?
Was wäre, wenn Sie Ihre Ziele mit Ihrem eigenen Unternehmen verwirklichen könnten?
Wenn Sie den Wunsch nach unternehmerischer Freiheit haben und noch einmal richtig durchstarten wollen, dann lohnt es sich, über eine Selbstständigkeit mit Franchi[...] Weiterlesen

DREI WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT

Werden Sie doch Ihr eigener Steuermann!

Viele Arbeitnehmer hegen den heimlichen Wunsch, eines Tages nur noch für sich selbst zu arbeiten und ihr eigener Steuermann zu sein. Für diese Überlegungen können die verschiedensten persönlichen Gründe verantwortlich sein. Nach vielen Jahren oder gar Jahrzehnten im Berufsleben glauben aber letztlich viele, dass sie am Steuer ihrer eigenen Organisation ihre vielfältigen Kompetenzen und Erfahrungen besser einbringen und als selbstständige Unternehmer erfolgreich sein können. Grundsätzlich gibt es drei Wege, ein eigenes Unternehmen zu gründen: Sie können mit Ihrer Geschäftsidee als Eigengründung starten, ein bestehendes Unternehmen k[...] Weiterlesen

2018 BERUFLICH NEU DURCHSTARTEN

Die Feiertage mit gemütlichen Stunden im Kreise der Familie sind vorbei. Ein frisches, unverbrauchtes Jahr liegt vor uns. Für viele ist das Jahresende auch Zeit für eine Inventur. Zeit, das auslaufende Jahr Revue passieren zu lassen und gute Vorsätze zu schmieden. Auch unter beruflichen Aspekten wird zum Jahresende so manches auf den Prüfstand gestellt - eine gute Gelegenheit, noch einmal über die ganz persönliche Zufriedenheit im Job zu reflektieren. Eine berufliche Verbesserung zählt immerhin zu den Top 3 der alljährlichen Wünsche. Wollen auch Sie im neuen Jahr in Sachen Karriere so richtig durchstarten?

Lieblings-Vorsätze 2018

Überstunden schieben, sich weiterbilden, dem Chef imponieren und schließlich befö[...] Weiterlesen

MIT GESCHULTEM FRANCHISE-BERATER ZUR SELBSTSTÄNDIGKEIT

Beratung sollte wissenschaftlich fundiert sein – Branchenkenntnisse wichtig

„Wahres Glück kommt von innen!“, sagt eine Redensart. Aus diesem Grund sollte eigentlich jeder Mensch wissen, was ihn glücklich macht. Doch leider haben wir es im Laufe der Jahre verlernt, auf unsere innere Stimme zu hören und unser wahres Wesen zu erkennen. Viele Menschen lassen sich zu sehr von außen beeinflussen, wenn sie ihren Beruf wählen. Berufswechsler stehen deshalb meist vor folgender Herausforderung: Sie wissen ganz genau, was sie nicht wollen. Aber sie wissen nicht, was genau das Richtige für sie ist, was ihrer Erfahrung entspricht und was sie in Zukunft mit Freude und Zufriedenheit erfolgreich tun wollen. Guter Rat[...] Weiterlesen